PROF. DR. MED. PETER M. VILLIGER

In Schaffhausen geboren und mit Musik aufgewachsen, blieb Musik ein wichtiger Lebensbegleiter. Musik führte mich denn auch während einem Jahr nach London. Das Studium absolvierte ich in Bern, danach durchlief ich eine klassische Weiterbildung in Pathologie, Chirurgie, Innerer Medizin und spezialisierte mich schliesslich in Rheumatologie, Innerer Medizin und Rehabilitation. Unterbrochen wurde die klinische Tätigkeit durch einen 3-jährigen Forschungsaufenthalt in San Diego, California, an der Scripps Clinic und an der University of California San Diego (UCSD).

Zurück in der Schweiz arbeitete ich in Valens im Rehabilitationszentrum, am Kantonsspital St. Gallen, wo ich die Rheumatologie aufbaute, am Universitätsspital in Zürich (USZ) mit der Habilitation in Rheumatologie, speziell Immunologie und ab 1999 als Klinikdirektor und Chefarzt sowie Ordinarius für Rheumatologie und Klinische Immunologie am Inselspital und der Universität Bern. Diese Tätigkeit wurde durch ein Sabbatical in Paris im französischen Referenzzentrum für ANCA-Vaskulitiden und Systemsklerose und durch ein Sabbatical in Milano unterbrochen.  Seit April 2021 wirke ich am Medizinischen Zentrum Monbijou (MZM).

Weitere Angaben finden Sie unter www.villiger-rheuma.ch

P_edited.jpg
 

Anschrift

Prof. Dr. med. Peter M. Villiger

Präsident und Studienleiter von VASAS

Facharzt FMH für Innere Medizin u. Rheumatologie FMH

Medizinisches Zentrum Monbijou 

Monbijoustrasse 10,

3011 Bern

Tel: +41 31 381 65 11

Email: peter.villiger@hin.ch

 

AUSWAHL RELEVANTER BISHERIGER FORSCHUNGSARBEITEN

TAKAYASU ARTERITIS IN SWITZERLAND

GUSTO-STUDIE

BASIEREND AUF DEM TOCILIZUMAB TRIAL THE LANCET 2016

SUBCLINICAL DISEASE ACTIVITY IN TOCILIZUMAB-TREATED GCA

RISK OF RELAPSE AFTER DISCONTINUATION OF TOCILIZUMAB IN GCA

MRA IN GCA: RESULTS OF A RANDOMIZED CONTROLLED TRIAL OF TOCILIZUMAB IN GCA